Forumstreffen Lilo in Bad Waltersdorf von 7. bis 9.10.2016

 

5.10.16

Da 

 

am Weg liegt,  (wir kommen von Graz, siehe Bericht Salzburg, Mühlviertel, Graz) machen wir einen Stopp in der

 

und Ölmühle Fandler 

 

Um 11.30 sind wir am CP Bad Walterdorf

 

und suchen uns ein schönes Platzerl aus. Geigü und Wesis sind auch schon hier. Wesis sind im Bad. Ich bin heute faul, Erwin geht eine Runde. Es ist ganz schön kalt, die große schwarze Wolke läßt uns aber in Ruhe.....

 

6.10.

 

Heute wollen wir uns den Ort

 

ansehen. Am Weg zum Hauptplatz treffen wir auf  Lilo und Hubsi und die Wesis . Sind doch kaum von den Kindern zu unterscheiden oder?

 

Alles ist sehr sauber und gepflegt.

 

Im Kurpark lassen wir uns auf der Herzerlbank nieder.

 

Die meisten Bäume haben hier eine Tafel auf der  steht um was es sich handelt, außer diesem natürlich 

 

Hab diese Früchte noch nie gesehen.

 

17.10. Rätsel gelöst (also ich würde mich nicht trauen sie zu essen)

Cornus kousa--- asiatischer Blütenhartriegel

wächst in Japan und China, bei uns Zierpflanze

orangerotes Fruchtfleisch genießbar, ähnlich Mango und Melone. 

 

Abends sitzen wir in gemütlicher Runde und testen uns durchs Wein- bzw. Schnapsangebot. Einige eilen um 20:30 zum Länderspiel Österreich gegen Wales. Resultat 2:2 kann sich meiner Meinung nach, sehen lassen.

 

7.10.

In der Nacht hat es schon zu regnen begonnen und es ist saukalt. Wollten eigentlich in die Therme, entschließen uns aber fürs FAUL sein. 

Um 15.30 fahren wir mit 

 

dem Oldtimerbus 

 

zur

 

Hier erfahren wir einiges über die Arbeitsvorgänge bis es zum Kernöl kommt.

 

Wir machen einen Rundgang und eine kleine Verkostung.

 

Anschließend hat man natürlich die Möglichkeit einzukaufen. 

 

Weiter geht die Fahrt dann zum Buschenschank 

 

Ambiente ist schon beim Eingang urgemütlich.

 

Bestellen uns Kümmelbratenbrot und Brettljause sowie Käferbohnen und bekommen den Mund nicht mehr zu.......Portionen sind XL. Schaffen die Brettljause zu zweit nicht!!!!!! Kümmelbratenbrot nehmen wir fürs morgige Frühstück mit

 

Außer dem Essen haben wir noch jeder Apfelsaft gespritzt auf 1/2 und ich noch 1/4 Sturm und zahlen dafür € 24,70. Wie rechnet sich das?

 

8.10.

 

Kaffeedose ist fast leer, also auf zu Billa. Wesis haben den selben Weg.

 

Muß diese Telefonzelle fotografieren , wer weiß  wie lange es noch eine gibt

 

Ahhh, tun die Strahlen der Sonne gut......

 

Ansonsten ist man am arbeiten oder auf ein Tratscherl unterwegs

 

Viele Köche verderben den Brei ;-)))

 

Heute Mittag wird gekocht. Sturmherbie und Rosi zeigen uns wie man Heidensterz zubereitet

 

Und jetzt darf verkostet werden

 

mit Schwammerlsuppe die  von Rosi am Vortag gekocht wurde.

 

Um 16.30 werden wir mit dem Traktor abgeholt

 

Tritratralala der Kasperl ist schon wieder da :-)))))))

 

Wo ist das böse Krokodil?

 

Wir fahren zum Heurigen Bergstadl

 

Sind eigentlich beide noch vom gestrigen Tag voll. Essen daher nur eine Kleinigkeit.

 

Bei der Rückfahrt hab ich leichtes Bauchweh,  Straße geht bergab und ist da es regnet auch noch feucht......kommen aber gut wieder am CP an. "Kutscher " macht dies ja schließlich und endlich nicht zum ersten Mal, außerdem hat er Unterstützung von Wesi

 

Im Anschluß sitzen wir im Aufenthaltsaum um über DIES & DAS zu tratschen.

 

9.10

 

Allgemeiner Aufbruch. Freue mich nach 18 Tagen unterwegs wieder auf unser Zuhause.  

 

++Möchte noch bemerken, dass das Engagement der Leitung

des CP einmalig ist.++

Bericht von Judith 

 

 

Meine Bewertung Sanitäreinrichtung : 4,5 von 5*