Kochen im Fastenhaus Dunst  30.6. bis 3.7.16

 

30.06.16 

Von Alesso (IT) kommend

 

fahren wir in die Steiermark zum Kochworkshop (Vollwert), den wir bereits am Ende unserer Fastenkur gebucht hatten.

 

Gleich nach der Ankunft bin ich a bissl enttäuscht, Pool ist leider ohne Wasser ;-(((

 

Wir packen ein paar Sachen aus dem WOMO und beziehen unser Zimmer. Gegen 17 Uhr lernen wir unsere MitköcheInnen kennen. Dürfte wieder eine lustige Runde werden

 

 

31.06. 

Wie schon beim Fasten gibt es einen Morgenspaziergang um munter zu werden

 

Anschließend laben wir uns am selbst zubereiteten Müsli

 

Der Gemüse- und Obstgarten ist gut bestückt, fast alles da was wir zum Kochen brauchen

 

und nicht nur das....

 

Zum ersten Mal sehen wir unser WOMO von oben

 

So jetzt gibt es erste Instruktionen vom "Chefkoch Robert" und los gehts

 

Los gehts Herr Csapo!!!!!!! Brauchst a extra Einladung?

 

Ob Herbert schon oft einen Kochlöffel in der Hand hatte?

 

Ich glaub Alfred alias Vitasek ist die Sache nicht ganz geheuer

 

Es wird geschnipselt, gerührt, geknetet

 

Hab ich doch gleich gesehen, daß der Kochlöffel nicht sein Freund (siehe Schürze ) ist ;-)))

 

Gefüllte Zucchini,  seeehr gut

 

Nachmittagsspaziergang 

 

Gott sei Dank sind die Bienen hinter einer Glasscheibe

 Da Herbert auch Imker ist, kann er uns einiges erzählen

 

Das Wespennest hat es auch in sich

 

und dann überrascht uns der Regen

 

Bin waschelnaß 

 

Kaffeetscherl muß trotzdem sein im Stift Cafe/Pöllau

 

Eh kloa, mei Erwin muß wieder zuschlagen

 

Antwort von Erwin: 

 

Durch einen Park gehen wir zum Auto retour

 

um zur 

 

 zu fahren

 

Müslivorrat und jede Menge anderer Körndl wandern in den Einkaufskorb

 

Nachtmahl muß vorbereitet werden

 

Alles wartet gespannt ob es Robert schmeckt

 

2.7.16 

No san des ned Prachthaxerl?

 

Kühe frühstücken schon

 

Nach unserem Frühstück beginnen wir mit der Zubereitung des Mittagessens

 

Na Robert, eh zufrieden mit uns?

 

Heute wird auch gebacken

 

NM fahren wir zur

 

und anschließend geht sich noch ein kleiner Spaziergang aus

 

Auf der Rückfahrt machen wir einen Halt

 

Wer würde dahinter ein Verkaufslokal vermuten?

 

Warum schauen mich alle an? Sowohl im Freien als auch im Stall....

 

Glückliche Hühner und ein stolzer Hahn

 

Am Abend gibts auf der Terrasse Heurigen ohne Fleisch/Wurst

 

Na und dann beginnt es zu hageln 

 

Im Zuge der EM 2016 spielt heute Deutschland gegen Italien

 

3.7. 

Der letzte Tag ist angebrochen. Evelin bereitet heute das Frühstücksmüsli zu

 

und auch das Mittagessen muß in Angriff genommen werden

 

Hat Herbert heute frei?

 

Der Blick in den Garten erfreut immer wieder mein Herz

 

Weiter gehts

 

Ist das nicht schööööööön

 

und sooo gut

 

 

Schön war es mit

 Karin, Evelin, Uschi, Robert, Alfred, Herbert und Gerhard

 

Bericht von Judith