Marchegg                              4,5Std                                12.06.2015

Marchegg ist heute der Ort des Geschehens.

Beteiligte: Walter, Lore, Elisabeth, Gabi, Erwin und Judith.

 

                                                                Wir machen den


Es handelt sich hier um ein Naturschutzgebiet, welches für seine Storchenkolonie und Vogelwelt bekannt ist.



Lore hat nicht umsonst den Spitznamen "Sturzdrossel" erhalten, wie sie hier wieder einmal unter Beweis stellt .....

                                                          

                                                         

....  alles wieder zurecht gerückt

und weiter geht's



Die 2 interessieren sich anscheinend nicht für Frösche........ Pech gehabt, hätte ja auch ein Prinz dabei sein können ;-))

                                                                             

*****


Upps, die kommen ganz schön nahe

*****


Mittagessen fahren wir nach ORTH an der Donau. Walter weiß halt immer, wo es die besten Leckerlis gibt .......

*****


Im Anschluss besuchen wir Schloss Hof und nehmen an einer Führung teil.



Sooooo eine schöne Braut

*****


Der Meierhof des Schlosses mit kleinem Teich



Hier wachsen und blühen div. Gemüse, Kräuter und Blumen

Von den Beeren darf auch gekostet werden.

 

                                                                       *********

Hier fühlen sich  Tiere aller Rassen wohl



Natürlich darf auch ein Shop mit Produkten aus eigener Produktion nicht fehlen.

Bericht von Judith

 

retour